Ein langer und wundervoller Tag – die Hochzeit von Theresa und Albin am und auf dem Schliersee.

Getting Ready fürs Standesamt

Für Theresa und Albin ging der Tag früh los. Bereits um acht Uhr starteten wir mit den Getting-Ready Fotos im Seehotel Schlierseer Hof. Zuerst war Albin dran, danach ging es weiter zu Theresa.

First Look am Steg des Hotels

Der Moment, bei dem sich Braut und Bräutigam das erste Mal sehen, ist immer etwas besonders. Hier haben wir den First Look vor der wundervollen Kulisse auf dem Steg am Schliersee geplant.

Standesamt in Miesbach am Schliersee

Mit der engsten Verwandtschaft ging es dann direkt zum Standesamt nach Miesbach. Die Trauung wurde dort vom Bürgermeister im wundervollen, altertümlichen Rittersaal gehalten.

Ein zweites Getting Ready der Braut für die kirchliche Trauung

Nach dem Standesamt ging es dann wieder zurück ins Hotel in Schliersee. Hier schlüpfte Theresa nun in Ihr großes Hochzeitskleid für die kirchliche Trauung.

Kirchliche Hochzeit in der Kirche St. Sixtus in Schliersee

Nachdem alle Vorbereitungen getroffen waren, war Zeit für die kirchliche Trauung. Hier wurde Theresa ganz klassisch von ihrem Vater zum Altar geführt, während Albin schon vorne auf sie wartete. Bei dem sehr festlichen Gottesdienst gaben sich die beiden dann nochmals das JA-Wort und waren überglücklich.

Feier der Hochzeit auf der Insel Wörth auf dem Schliersee

Als ganz besondere Hochzeitslocation hatten sich Theresa und Albin für ihre Hochzeit die Insel Wörth im Schliersee ausgesucht. Hier wurden alle Gäste gemeinsam mit der Dampfer der Schifffahrt hingebracht.

Nach dem Sektempfang wurden dann die Hochzeitstorte angeschnitten und auch einige Gruppenbilder aufgenommen. Außerdem haben wir ein großes Gruppenbild mit allen Gästen gemeinsam mit der Drohne erstellt.

Hochzeitsshooting auf der Insel Wörth

Als die Sonne dann etwas tiefer stand und das Licht besser wurde, haben wir mit den beiden auf der Insel und am Wasser die Hochzeitsbilder aufgenommen.

Party & Hochzeitstanz auf dem Schliersee

Nach dem Fotoshooting war vor allem noch Essen und Party angesagt. Die beiden hatten einen sehr modernen Hochzeitstanz und das sorgte auch im Anschluss für Hochstimmung bei den Gästen.

Alles in allem hatten die beiden eine wundervolle und vielseitige Hochzeit. Auch wenn es ein sehr anstrengender und langer Tag war, war er doch auch für uns als Hochzeitsfotograf sehr schön und besonders.

Zwei Wochen später haben wir dann nicht nur ein wundervolles Feedback vom Brautpaar bekommen, sondern sie haben uns auch ein Feedback von einem Gast weitergeleitet:

„Der Photograph hatte wirklich ein Händchen, „Momente“ einzufangen. Sehr schöne Bilder 📸😎 Es ging auch unglaublich schnell! 👍🏼 Unsere waren nicht so zackig da (obwohl die Photographin wegen Corona auf wenig Hochzeiten gebucht war 😅)“

Gast von Theresa & Albin

Es freut uns selbstverständlich immer wieder sehr, wenn nicht nur das Brautpaar total zufrieden mit unserer Arbeit ist, sondern auch die Gäste schwärmen und uns loben.